Reiterreisen und Reiten in Polen

Reiterreisen und Reiten in Polen

Reiten im Nationalpark – die Mähne des Pferdes im Wind spüren, die frische Luft atmen und die unberührte Natur vor Augen – so fühlt sich Glück an.

Mehrtägige Reittouren mit erfahrenem Guide

Ihr unvergesslicher Reiturlaub in Polen

Wir bieten:  

  • Reiturlaub in Bieszczady
    auf einem Reiterhof in einer der unberührtesten und schönsten Gegenden Polens
    • drei - bis viertägige Reittouren für vier bis sieben Personen:

      Die Reittouren sind ein unglaubliches Abenteuer: Reiten in der wilden Natur, Begegnungen mit Hirschen und Rehen, auch Spuren von Bären und Bisons sind keine Seltenheit.  Das wilde Gelände ist ein ganz eigene Erfahrung und Herausforderung für jeden Reiter.  Das Überqueren von Bächen, der Wechsel  von Bergauf- und Bergab-Passagen sowie das Passieren von besonders schwierigen Stellen, die zum Teil zu Fuß zurückzulegen sind. Die Touren bieten Trekking mit Pferde durch eine wunderschöne Landschaft und erfüllen wesentlich mehr als Reiten in der Ebene oder ein paar Stunden"Reiten am Wochenende". Unsere Reittouren in Bieszczady sind Erfahrung, Abenteuer, Herausforderung und Entspannung zugleich.
      Buchbar von Frühjahr bis Spätherbst - mit Ausnahme der Monate Juli und August in denen es zu heiß ist und Bremsen Mensch und Pferd das Leben schwer machen.
      Unser besonderer Tipp ist eine Reittour ab Mitte Oktober, wenn sich die Bäume rot färben und Bieszczady seine Besucher mit einem wunderbaren "indian summer" verzaubert.

    • ein- bis zweistündige sowie ganztägige geführte Ausritte vom Reiterhof in die wunderschöne Natur
    • Reitunterricht für Kinder und Erwachsene
    • Reitunterricht für Western-Reiten 
  • Reiturlaub in den Pieninen
    • ein- bis sechsstündige geführte Ausritte auf unterschiedlichen Trassen. Mit unterschiedlichen Anforderungen für Anfänger bis zum erfahrenen, langjährigenen Reiter.
    • Ausritte vorbei an Almen, durch das Naturschutzgebiet, über Feldwege mit Steigungen und Abfahrten sowie Galoppieren auf den Almen, zur Lichtung  Wysoka (770-980m ü.d.M. mit wunderschönen Ausblicken auf die Pieninen - Drei Kronen - und auf die Berge der Karpaten
    • Reitunterricht für Kinder und Erwachsene
    • auch mit Pferdepension
    • die Pieninen sind von Krakau aus sehr gut und schnell zu erreichen

Wir empfehlen Ihnen die Anreise nach Krakau oder Kattowitz. Von dort organisieren wir Ihre Weiterfahrt nach Bieszczady oder in dir Pieninen.
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Bitte nutzen Sie untenstehendes Formular oder schreiben Sie an kontakt@krakau-reisen-polen.de

Unverbindliche Buchungsanfrage

Kontaktdaten

Reiten in Bieszczady:

Reiterreisen und Reiten in Polen
Reiten in freier Natur

Geheimtipp Bieszczady:

  • im äußersten Südosten gelegen, gilt Bieszczady als einer der schönsten und wildesten Regionen Polens
  • pro Quadratkilometer leben nur 5 bis 25 Menschen
  • bewohnt sind nur 30% des Gebietes, die übrigen 70% sind unberührte intakte Natur
  • es gibt keine Industrie: Luft und Sternenhimmel sind einmalig in Polen
  • in Bieszczady leben  Bären, Wölfe, Luchse, Wildkatzen, Adler, Schreiadler, Uhus, Schwarzstörche, Hirsche, Rehe, Fischotter, Biber und andere
  • charakteristisch sind die Buchenwälder, die einen wunderbaren "Indian Summer" garantieren und die "Poloninen", typische Grasflächen auf den Berggipfeln
  • der Bieszczady-Nationalpark ist der drittgrößte Polens

Wunderschöne Pieninen:

  • der nordöstlich der hohen Tatra gelegene Gebirgszug ist bekannt für seine einmalige Schönheit
  • 1932  wurd hier Europas erster internationaler Landschaftspark gegründet
  • in dem heutigen Nationalpark leben mehre Tausend Tierarten
  • das Gebirge wird von dem Fluss Dunajec durchbrochen - die Felsen zu beiden Seiten der nur 100 Meter breiten Schlucht sind bis zu 300 Meter hoch
  • eine Flossfahrt auf dem Dunajec garantiert ein unvergessliches Erlebnis